Personal

von | Feb 19, 2019

PD Dr. Astrid von Schlachta

Historikerin, Leiterin der Mennonitischen Forschungsstelle, Vorsitzende des „Mennonitischen Geschichtsvereins“

Vorsitzende des Vereins „500 Jahre Täuferbewegung 2025“

Lehrauftrag an der Universität Regensburg

Dissertation 2002 zur Geschichte der Hutterer

Habilitation 2017 zur Regionalen politischen Kultur in Ostfriesland, Tirol und Dithmarschen im 19. Jahrhundert

Forschungsschwerpunkte:

  • Religions- und Kirchengeschichte:
    Geschichte der Täufer und der Konfessionalisierung, Pietismus und Mystik
  • Politische Geschichte:
    Geschichte der politischen Ideen und der politischen Kommunikation, Beziehungen Landstände und Landesfürsten in der Frühen Neuzeit, Transformation von der ständischen Gesellschaft zum Parlamentarismus, Geschichte des Hofes
  • Gendergeschichte:
    Frauen im politischen Kontext, Frauen in religiösen Bewegungen